Online TV: Wilmaa, Zattoo und co.

Einerseits würde ich mir ja gerne einen dieser schicken, grossen LCD-Fernseher anschaffen. Andererseits kommt ja doch nie etwas wirklich sehenswertes im Fernsehen. Und wenn doch, dann verpasst man es garantiert…

In der Vergangenheit sind zahlreiche Online-Dienste entstanden, welche einen Fernseher beinahe unnötig machen (Zattoo, Wilmaa). Andere Webseiten bieten Vorteile wie Video-on-Demand (VOD).


Es folgt eine Sammlung von interessanten Diensten, wobei ich mit den Live-TV-Ersatz-Diensten beginne. Es ist dabei zu beachten, dass diese teilweise nur in der Schweiz angeboten werden:

Live Online-TV:

  • Zattoo: Zattoo bietet kostenslos über 70 (meist deutschsprachige) Sender. Allerdings muss man sich bei Zattoo registrieren und auch eine Client-Software herunterladen und installieren.
  • Wilmaa: Wilmaa wurde Ende 2008 aufgeschaltet und bietet in der Schweiz 22 TV-Sender. Es ist keine Installation notwendig: Es wird auf Flash-Technologie im Browser zurückgegriffen. Persönlich habe ich das Gefühl, dass Wilmaa eine bessere Bildqualität als Zattoo bietet. Auch hier ist eine Registration notwendig.
  • FreeTube: Viele TV-Sender, vor allem US (for free). Flash-basiert.

Sender-Webseiten

Mittlerweile bieten auch die Fernseh-Sender auf Ihren Webseiten Video-Archiv-Material an. Es werden nur Eigenproduktionen frei angeboten, welche jedoch zu einem beliebigen Zeitpunkt angesehen werden können (VOD):

  • Schweizer Fernsehen (Podcasts) (Gutes Archiv v. Dokumentations-, News-, Info- und Comedy-Sendungen; aber etwas unübersichtlich auf mehrere Menüpunkte verteilt)
  • ZDF-Mediathek (Serien-Eigenproduktionen, Dokumentationen, News-Sendungen)
  • ARD-Mediathek (v.a. News-Sendungen, Reportage, Dokumentation)
  • RTL (aktuellste Eigenproduktionen frei in Deutschland)
  • MTV (Musikvideos, nur USA)

You-Tube Sender-Kanäle

Die Fernseh-Sender bieten mittlerweile auch auf Youtube eigene Channels mit Ihrem Videomaterial an. Das Angebot ist allerdings etwas kleiner und meist nicht ganz aktuell wie bei den Sender-Webseiten:

US-Studios

Die US-Sender bieten Ihre Eigenproduktionen (vor allem Serien) ebenfalls online an. Allerdings lassen sich diese nur in den USA ansehen. (Evtl. helfen Proxy-Server oder Anonymous-Tools)

YouTube und Co:

Facebook
Google+
https://oliver.pfeiffer.name/2009/01/online-tv-wilmaa-zattoo-und-co/
Twitter
Instagram

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.